Umwelt & Hygiene

Was tun wir für Ihre Sicherheit und für unserer gemeinsame Umwelt ?

Seit Dezember 2010 sind wir im Besitz eines Disol-Generators zur Raumdesinfektion.
Im Rotationsverfahren werden all unsere Räume, das Wartezimmer und die Toiletten mit einem Raumdesinfektor komplett desinfiziert. Durch einfaches Öffnen von Schubladen und Schranktüren werden auch die Bereiche erreicht, die sonst gerne vergessen werden. Klassische Berührstellen sind für uns kein Problem mehr.

Wie funktioniert das ?

Anhand des festgelegten Raumvolumens wird eine bestimmte Menge des Desinfektionsmittels in die Raumluft entlassen und wirkt auf allen Oberflächen für 90 Minuten ein.
Regelmäßige Stichproben mit Indikatorpapier belegen die Wirksamkeit auch an entlegensten Stellen.
Jährliche sog. Abklatschtests dienen der Hygienezertifizierung.
 
---> Webseite unseres Partners DIOP GmbH // Mehr Info zum Disol-Generator

Thermodesinfektion  --- Verpacken -- Sterilisieren nach Richtlinen " B-Autoklavierung "

1. Alle unsere Instrumente werden nach neusten Anforderungen thermodesinfiziert, eingeschweisst und sterilisiert.Erst vor Ihren Augen werden die Instrumente aus der Verpackung entfernt. Jedes Instrument hat nach diesem Vorgang auch ein Verfallsdatum, d.h. nach dem Sterilisieren sind die Instumente nach maximal 6 Monate Lagerung erneut zu sterilisieren. Die Thermodesinfektion dient auch dem Schutz der Mitarbeiter, da infizierte Instrumente nicht mehr von Hand gereinigt werden müssen. Das Verletzungsrisiko lässt sich damit minimieren.

2. Beim Implantieren verwenden wir nur noch sog. Einmalbohrer, die Ihnen nach dem Eingriff ausgehändigt werden. Dies gewährleistet optimalste Sicherheit in einem der sensibelsten Bereiche.

3. Alle Röntgenbildhalter werden nach Gebrauch sterilisiert.

4. Alle Hand- und Winkelstücke werden nach jedem Patienten sterilisiert, wie unter 1. beschrieben

5. Wir verzichten für Ihre Gesundheit und die Umwelt komplett auf Amalgam und formaldeydhaltige Präparate.

6. Gerade aufgrund der anfallenden Müllmenge trennen wir konsequent.

7. Seit Oktober 2012 hat unsere Praxis bei Strom und Gas komplett auf den unabhängigen Anbieter "Lichtblick" gewechselt. Damit unterstützen wir beim Kauf von Strom und Gas nur noch alternative Energie ohne versteckt weiterhin umweltverschmutzende Energieproduktion zu unterstützen .

..... denn unsere Gesundheit und unsere Umwelt sind unser höchstes Gut .

zurück

steridisol3diosol

 

Language